Mein kunsttherapeutisches Angebot 

richtet sich an Menschen in schwierigen Lebenssituationen, 

nach Verlusterfahrungen, in Umbruchphasen 

oder bei schwerer Erkrankung. 

Gespräche über Werke der bildenden Kunst,     der Literatur und Musik im Kontext der Kultur ihrer / unserer Zeit

Eigene Gestaltungen in Texten unterschiedlicher Form und Gestaltung (Prosatexte, Briefe, Gedichte, Text-Bild-Gestaltungen)

in Bildern, Collagen, Zeichnungen, Fotografien

in Buchgestaltungen (themenbezogen, biographisch, autobiographisch, illustriert) 

Dem schöpferischen Prozess und den möglichen Zielen der Arbeit miteinander sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Dauer der Begegnungen kann individuell abgestimmt werden (wöchentlich oder in größeren Abständen jeweils 1,5 h). Das Ziel – eine positiv zu verändernde Situation, ein zu gestaltendes Heft oder Buch – wird vorab und manchmal auch unterwegs erneut vereinbart. 

 

 

Kunsttherapie Maria Petras - Emser Str. 11 - 65195 Wiesbaden - 015221951636 - info@kunsttherapie-wiesbaden.com

Impressum - Datenschutz
© Maria Petras 2021