Maria Petras

geboren 1959 in Ilmenau (Thüringen) 

Studium der Kunstwissenschaft 

Tätigkeit als Kunstwissenschaftlerin 

für Museen (Katalogerstellungen), private Sammlungen (Inventar- und Katalogerstellung, Ausstellungsgestaltung), als Dozentin am FB Kunstgeschichte der Universität Konstanz 

im Bereich der Literatur für mehr als 10 Jahre als Assistentin für den Petrarca-Preis der Hubert-Burda-Stiftung 

Therapeutische Ausbildung 

Poesie- und Bibliotherapie, Fritz Perls Institut für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung (FPI)

Integrative Kunsttherapie, Fritz Perls Institut für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung (FPI)

Psychoonkologie, Weiterbildung Psychosoziale Onkologie e.V. (WPO), zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)

Heilpraktiker für Psychotherapie und weitere Ausbildungsgänge (Psychoonkologie, Gesprächstherapie, Kunsttherapie, Atem- und Entspannungstherapie, Demenzbetreuung), Deutsche Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren GmbH 

Arbeit als Kunsttherapeutin und Psychoonkologin

in Frankfurt, Krankenhaus Nordwest, Klinik für Onkologie und Hämatologie, 2011-2019

Einen Bericht über meine dortige Tätigkeit als Kunsttherapeutin und Psychoonkologin, konzentriert auf die Arbeit auf der Palliativstation, finden Sie 

Ich freue mich über Ihren Kontakt!        0152 219 51 636     info@kunsttherapie-wiesbaden.com

Kunsttherapie Maria Petras - Emser Str. 11 - 65195 Wiesbaden - 015221951636 - info@kunsttherapie-wiesbaden.com

Impressum - Datenschutz
© Maria Petras 2021